Startseite Theaterclub Luzern

 
 

 

Kurzmeldung:

Das TcL-Crowdfunding für das Festival UNFRISIERT ist mit 8600 Franken Erlös am 10.2. zu Ende gegangen.

Der Theaterclub und das Kleintheater Luzern dankt allen Unterstützern!

 

Vorankündigung: Wir machen eine "Kleine Theaterclub-Reise" nach Basel:

zunächst in die Fondation Beyeler zur Jahrhundert-Ausstellung "Picasso blau und rosa" und anschliessend ins Theater Basel zu einer Aufführung von Schillers "Räuber".

(Wer erinnert sich noch an den uvergleichlichen "Wilhelm Tell" vom letzten Basel-Ausflug?)

Den Abend beschliessen wir mit einem feinen Nachtessen gegenüber im Restaurant Kunsthalle. 

Da die Termine für die "Räuber" noch nicht bekannt sind, legen wir den Besuch einfach in den Monat April und geben das genaue Datum später bekannt. 

Wie beim letzten Beyeler-Theater Basel Besuch fahren wir mit dem Bus. Um jetzt schon vorreservieren und den Gesamtpreis berechnen zu können, bitte ich um raschentschlossene Voranmeldungen.

> Die ersten dürfen dann im Bus ganz vorne sitzen!

Der Schofför Philipp Zingg

Anmeldungen an Barbara Kaufmann unter info@theaterclub-luzern.ch

 

 

Fondation Beyeler: Der junge Picasso - blaue und rosa Periode

Restaurant Kunsthalle: https://www.restaurant-kunsthalle.ch/

 

Restaurant Schluuch im braunen Teil und im Garten

 

 

Theaterclub-Reisen 2019: 

Alle Details für beide Reisen sind in der Rubrik "Theaterclubreisen" zu lesen und werden laufend aktualisiert!
1. Brüssel - Gent - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam
Eine andere Sprachregion, zwei Länder und vier, ev fünf  Städte.
Das Programm ist zu umfangreich, um hier aufgeführt zu werden.
Go to "Theaterclubreisen" Belgien - Holland
Auf jeden Fall gibt`s viel Belgisches Bier und "fritten met mayo" in Holland.
Datum 13. - 18. Mai 2019, Teilnehmerzahl 25
2. Hamburg 3.
Der Renner in unserem Reiseprogramm:
Konzert in der Elbphilharmonie,
Ballett in der Staatsoper,
2 Theateraufführungen im Thalia Theater und im Kampnagel.
Speicherstadt-Führung, Blankenese-Ausflug, div. schöne Restaurants u.v.m.
21. bis 25. Juni 2019, Teilnehmerzahl 25
 
Interessenten melden sich an beim Sekretariat:
Barbara Kaufmann

-----------------------------------------------------------------------------------------------

NOTA BENE: Das Kleintheater schafft die einzelnen Theaterclub-Tage ab und gewährt uns für jede Veranstaltung ( mit ganz wenigen Ausnahmen) den Theaterclub- Rabatt von 10 Franken!

Das soll uns ein Ansporn sein, vermehrt ins Kleintheater zu gehen. Bitte gehen Sie auf die "Agenda"-Seite mit den empfohlenen Aufführungsdaten oder zum Jahresprogramm: http://www.kleintheater.ch/spielplan
 

NOTA BENE ZUM ZWEITEN: Der Südpol führt seit Anfang 2017 den Einheitspreis von 15 Franken ein! Das Erfolgsrezept für volle Säle. Hier geht es zum Programm: http://www.sudpol.ch/

 

 

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren