Agenda

So
26.11.
20:00
Bühne
Musik
Eine lyrische Tragödie von Jules Massenet. In satten Farben zeichnet Massenets 1884 für Paris geschaffenes Werk eine Gesellschaft der Dekadenz, der Zwänge und Pflichten. Die Partitur flirrt zwischen Innen­ und Aussenschau, gibt einer grossen leidenschaftlichen Liebe viel Raum.
Mi
29.11.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Stundenlang standen Manuel Stahlberger und Jess Jochimsen an einer Bushaltestelle im Grenzgebiet und wünschten sich einen guten Abend. Einen bilderreichen Abend, mit kargen, aber prächtigen Texten und Liedern, einen Abend voller stiller Seltsamkeiten.
Fr
1.12.
19:30
Bühne
Tanz
Hinter Türen (UA) - Ein choreographischer Blick durchs Schlüsselloch. Der Norweger Jo Strømgren geht in die Stadt, auf Spurensuche für und mit Luzernerinnen und Luzernern. Man darf gespannt sein! Hinter geschlossenen Türen, tief in den Kellern und Speichern lässt sich Ungeahntes entdecken.
Fr
1.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Oberzampano Dominic Deville lädt zur konspirativen Kleinkunst-Séance. Seinen Gästen entlockt er Antworten zu nicht gestellten Fragen, gibt Raum dem Bodenlosen und steht Pate für unerhörten Fein- und Schwachsinn aus den unerforschten Tiefen der Bühnenkunst.
Sa
2.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Sie nennen sich «Die Sieger»: Lisa Catena, Dominik Muheim, Jan Rutishauser und Christoph Simon. Weil sie Sieger sind: die Sieger des Oltner Kabarett-Castings. Die Boy-and-one-Girl-Group der Oltner Kabarett-Tage. Zusammen vereinen sie sieben Poetry Slam Schweizermeistertitel, drei Sprungfedern und einen Silbernen Besen. Sie sind eine neue Formation der jungen Schweizer Kabarett-Generation.
Di
5.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Ein rasantes Spiel mit lukrativen Gewinnchancen, einmaligen Preisen und raffiniertem Entertainment! Kein Abend ist wie der andere, wenn Starkomiker Beat Schlatter, Komödiantin Anet Corti und der Berner Musiker Christian Häni (Halunke) mit dem Publikum ihr legendäres Bingo spielen.
Fr
8.12.
20:00
Bühne
Musik
Van Looy deutet «Die Zauberflöte» als eine Geschichte über das Erwachsenwerden und als freimaurerisches Initiationsritual. Das Publikum begleitet Tamino und Papageno auf einem Weg voller Hindernisse, Prüfungen und Zumutungen durch ein vermeintlich aufgeklärtes, patriarchal repressives System.
Sa
9.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Das Publikum begegnet fünf Angestellten in einem Raum, in dem es eine «Tür zum Chef» und eine Kaffeemaschine gibt. Was sie arbeiten, was ihre Aufgabe ist: Man erfährt es nicht. Was man aber sieht, ist der tägliche Abnützungs- und Ausscheidungskampf dieser Human Resources. Das Stück ist ein Frontbericht aus einer Gesellschaft, in der jeder des anderen Konkurrenten ist.
Di
12.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
«Mit der von ihnen erfundenen ‹erlesenen Komik› sprengen sie mühelos alle Genregrenzen zwischen Kabarett, Theater und Literatur. In ihrem vierten Stück wechselt Ohne Rolf die Seiten – und bleibt sich trotzdem treu!
Di
19.12.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Einmal mehr redet Lorenz Keiser einen Klartext, der Ihrem Kopf und Ihrem Zwerchfell gut tut. Ein wichtiges Satire-Update für Ihr Komik-Betriebssystem!
So
31.12.
20:00
Luzerner Theater
 
Musik
Das LT kreiert eigens eine Silvestergala: «The Golden Age of Hollywood», mit dem Opernensemble und Musik von Bernstein, Gershwin und Cole Porter unter der musikalischen Leitung von Musikdirektor Clemens Heil mit dem Luzerner Sinfonieorchester. Also: «Welcome to our show.»
So
7.1.
20:00
Kleintheater
Rahmenveranstaltung
Do
11.1.
20:00
Kleintheater
Comedy / Spoken Word
Di
16.1.
20:00
Kleintheater
So
21.1.
19:30
Bühne
 
Sprechtheater
Eine Vorstadtlegende von Ferenc Molnár
Di
23.1.
20:00
Kleintheater
Sprechtheater
Mi
31.1.
20:00
Box
 
Musik
Ein Liederabend über starke Frauen, Pop und Aktivismus
So
25.2.
13:30
Luzerner Theater
 
Sprechtheater
Der Schweizer Regisseur und Vollblutschauspieler Bruno Cathomas wird es mit dem ganzen Schauspielensemble sowie Verstärkung aus der Luzerner Elfenszene auf die Bühne des wieder aufgebauten «Globe» bringen. P.S. Anfangszeit beachten.

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren