Agenda

Fr
25.1.
17:00
Südpol
 
Rahmenveranstaltung
aha ist ein Happening für Wissenschaft in Luzern. Ein Festival, das Forschung und Wissen vermittelt. aha ist kein Kongress. Das Festival richtet sich an neugierige Köpfe, die nach kompetenten Antworten auf aktuelle und brennende Fragen aus Gesellschaft und Politik suchen.
Sa
26.1.
15:00
Südpol
 
Rahmenveranstaltung
aha ist ein Happening für Wissenschaft in Luzern. Ein Festival, das Forschung und Wissen vermittelt. aha ist kein Kongress. Das Festival richtet sich an neugierige Köpfe, die nach kompetenten Antworten auf aktuelle und brennende Fragen aus Gesellschaft und Politik suchen.
Fr
1.2.
19:30
Luzerner Theater
 
Musik
Bisher immer ausverkauft. In der dritten Saison und jetzt wirklich zum letzten Mal in Luzern: Nicole Chevalier als Violetta Valery in der Inszenierung von Benedikt von Peter allein auf der Bühne des LT
 
Sa
2.2.
18:45
Filmtheater Verkehrshaus
 
Rahmenveranstaltung
Oper von Georges Bizet, direkt aus der Met.
Sa
2.2.
19:30
Luzerner Theater
 
Sprechtheater
1866 schrieb Dostojewski seinen ersten grossen Roman. Im Zentrum steht der ehemalige Jurastudent Raskolnikow, der aus einem Überlegenheitsgefühl heraus zur Selbstjustiz greift und zum Mörder wird. Der Kriminalroman mit philosophisch-religiösen Diskursen, Pathos und einer lakonischen Komik ist eine gnadenlose Auseinandersetzung mit zentralen gesellschaftlichen Themen.
Mo
4.2.
20:00
Kleintheater
 
Sprechtheater
BEGINN DES UNFRISIERT FESTIVALS. 0021 – Diamonds Are Forever von Goumoëns & von Goumoëns & McFleischlin & di Caruso. «Meine verehrten Damen und Herren, liebes Publikum, ich stelle vor: ... lange Pause ... meine Zusatzdame Annette!» – Christoph von Goumoëns
Mi
6.2.
16:00
Kleintheater
 
Rahmenveranstaltung
Was versteht man unter «inklusiver Kultur»? Weshalb ist die Teilhabe an Kultur, ob als Kulturschaffende oder als Publikum, nicht für alle Menschen gleichermassen möglich? Wir stellen das kulturpolitische Pionierprojekt und Label «Kultur inklusiv» vor und erfahren, wie dessen Umsetzung und die Arbeit in der Praxis aussieht.
Do
7.2.
18:00
Kleintheater
 
Tanz
sther Kunz, eine junge, lernbehinderte Tänzerin trifft auf den Profitänzer Kilian Haselbeck. Wie finden eine Tänzerin, die durch ihre motorischen Besonderheiten eine ganz eigene Bewegungssprache hat und ein trainierter, zeitgenössischer Tänzer zusammen?
Do
7.2.
20:00
Kleintheater
 
Comedy / Spoken Word
Der Unfrisiert-Bilingue Slam bringt Grössen der lautsprachlichen und der gehörlosen Szenen auf eine Bühne und lässt sie gegen einander antreten. Alle Texte werden in die jeweils andere Sprache gedolmetscht.
Fr
8.2.
18:00
Box
 
Sprechtheater
Ein gesellschaftliches Poem nach F.M. Dostojewski. 50 % Ermässigung, wenn man das Kombiticket Schuld mit Sühne kauft
Fr
8.2.
19:00
Kleintheater
 
Rahmenveranstaltung
Zuerst gibt es fünf Kurzfilme, dann ein Konzert. Die Filme haben deskriptive Untertitel, damit sie auch für Menschen mit Hörbehinderungen geeignet sind. Nach dem visuellen Teil folgt eine Band, die zuvor in einem der Filme vorgestellt wurde. Sie heisst „Morganas Illusion“ und spielt psychedelischen Surf/Soul.
Sa
9.2.
17:00
Kleintheater
 
Sprechtheater
"Bob Dylans 115ter Traum" Seinen 25. Geburtstag feiert das Theater HORA mit einer grossen Bühnenshow – eine Hommage an den unangepasstesten aller Popstars: Bob Dylan. Eine wilde Mischung aus Totaltheater und Konzert, minimalistischer Improvisation und Kostümorgie.
So
10.2.
19:00
Kleintheater
 
Sprechtheater
"Egotopia" Menschen machen Selfies, inszenieren sich, spüren oft nur noch sich selber. Wird der Individualismus alles Gemeinschaftliche verdrängen? Das Stück „Egotopia“ versucht, die Situation anders zu denken: Vielleicht werden neue Gemeinschaften entstehen. Anschliessend Checkübergabe des TcL-Crowdfunding an das Kleintheater.
Fr
1.3.
19:30
Luzerner Theater
 
Musik
Don Giovanni tritt in der Inszenierung durch Benedikt von Peter nicht in Erscheinung. Der Abend spielt im Dunkeln. Wir sehen durch Infrarotkameras auf die Darsteller.
 
Sa
2.3.
18:45
Filmtheater Verkehrshaus
 
Rahmenveranstaltung
Opéra Comique von Gaetano Donizetti
Do
21.3.
19:30
Viscosi
 
Rahmenveranstaltung
Temporäre Besetzung der Viscosistadt mit Studierenden der HSLU-Design und Kunst. Die Viscosi verwandelt sich in ein begehbares Filmstudio.
 
Sa
30.3.
18:45
Fikmtheater Verkehrshaus
 
Rahmenveranstaltung
Oper von Richard Wagner, direkt aus der Met.
So
31.3.
19:00
Luzerner Theater
 
Sprechtheater
Die Story über die Selbstaufopferung einer Frau, die für ihren Mann in den Tod geht, wurde von Euripides als Ausklang eines grossangelegten vierteiligen Theaterabends geschrieben: In der Form des Satyrspiels sollte sie für die emotionale Entspannung nach einer langen Tragödiennacht sorgen.
 
Fr
12.4.
19:30
KKL
 
Musik
Georg Friedrich Händel (1685–1759) Concerto grosso B-Dur op. 3 Nr. 2 HWV 313 Arien, Duette und Instrumentalsätze aus den Opern Rodelinda, Tamerlano, Ariodante, Alcina und Orlando sowie aus der dramatischen Kantate Aci, Galatea e Polifemo. Buchung direkt auf der Homepage mit Promocode Club19LF : 20 % für TcL-Mitglieder
Sa
13.4.
19:30
KKL
 
Musik
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Iván Fischer Dirigent Janine Jansen Violine Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791) Sinfonie C-Dur KV 338 Béla Bartók (1881–1945) Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 Sz 36 Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791) Sinfonie Es-Dur KV 543 Béla Bartók (1881–1945) Rumänische Volkstänze für Orchester Sz 68 Buchung direkt auf der Homepage mit Promocode Club19LF : 20 % für TcL-Mitglieder
Sa
11.5.
18:45
Filmtheater Verkehrshaus
 
Rahmenveranstaltung
Oper von Francis Poulenc, direkt aus der Met.
So
12.5.
18:00
Luzerner Theater
 
Tanz
Happy Birthday, «Tanz Luzerner Theater»! 2009 von Kathleen McNurney übernommen, leuchten auf dem «Tanz Luzerner Theater»- Geburtstagskuchen in dieser Spielzeit bereits 10 Kerzen! Das möchten wir zelebrieren.
Mo
13.5.
00:00
Brüssel-Gent-Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam
 
Rahmenveranstaltung
Diesmal gehen wir in die Benelux-Länder und machen eine Städtetour im holländischen Sprachraum. Wir besuchen vier Städte und übernachten an zwei Orten, um den Hotelwechsel in Grenzen zu halten. Wie immer ist das Programm äusserst reichhaltig und bietet vielfältige Schwerpunkte mit Oper, Konzert, Festival und Architektur. 13- bis 18. Mai 2019, Anmeldungen an unser Sekretariat.
Mi
22.5.
18:00
Luzerner Theater
 
Musik
«Ah! Que j’aime les militaires ...» – «Ah! Wie ich sie liebe, die Militärs!» – das sind die starken Auftrittsworte der Grossherzogin . Dazu unsere Grussworte zum "Bring A Friend"-Anlass im Foyer, ein Gespräch mit Benedikt und Philipp über Schwerpunkte im neuen Spielplan 2019/20 und ein fröhliches Anstossen mit der Sängerin Marina Viotti. Die Friends bekommen auf Wunsch eine TcL-Jahresmitgliedschaft für 2019/20 zum halben Preis!
Sa
1.6.
20:00
Sonnenberg
 
Rahmenveranstaltung
Gemeinsam mit den Musikern der Schweizer Band Faber wagt das Luzerner Theater mit dem B-Sides-Festival eine Kooperation der Extraklasse und beschwört den unsterblichen Geist dieses Hofnarren der Rock- und Pop-Geschichte auf dem Sonnenberg.
Fr
7.6.
20:00
Box
 
Sprechtheater
Eine Recherche zur Sicherung von Corinne Meier
Fr
21.6.
00:00
Hamburg
 
Rahmenveranstaltung
Hamburg 3: unser Dauerbrenner. Staatsoper, Elbphilharmonie, Thalia Theater, Kampnagel Theater, Speicherstadt/Hafencity und Blankenese sind die Schwerpunkte dieser Reise. 21. bis 25. Mai 2019

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren