"Morgen nach der Arbeit tu ich es"

Di
15.5.
20:30
Kleintheater
 
Sprechtheater

"Morgen nach der Arbeit tu ich es"

Der Leitende Angestellte bringt es nicht fertig, seiner Frau die Nachricht von seiner Kündigung mitzuteilen. In ihrem neuesten Projekt geht die Luzerner Gruppe Zell:stoff dem Phänomen von Familienauslöschungen nach. Der Mitnahmesuizid der gesamten Familie, gespielt draussen vor der Tür, in einer ganz besonderen Busfahrt mit der VBL.

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren