2016 Paris

Paris
5. bis 9. Juni 2016

Aus aktuellem Interesse an neuen Theatersälen besuchen wir die neuerbaute Philharmonie de Paris, siehe ihre sehr informative Website.
Philharmonie de Paris

Dazu haben wir ein Programm mit Museums- und Konzertbesuchen zusammengestellt:

Das sind die neuen Museen Fondation Louis Vuitton sowie Pierre Bergé/YSL, das Musée Picasso, das Centre Culturel Suisse; ein Architekturrundgang im Stadtzentrum mit allen wichtigen Grossprojekten; ev. das IRCAM; ein Spaziergang im Marais-Viertel;

Ein Konzert mit dem Orchestre Colonne (die zwei schönsten Serenaden von Dvorak und Mozart);

Die Oper „Lear“ von Aribert Reimann im Palais Garnier; „La Traviata“ in der Opéra Bastille ohne Placido Domingo, dafür mit der Brasserie Bofinger;

Ein Konzert im Théatre des Champs Elysées und als Kernstück der Besuch der Philharmonie de Paris mit Werken von Beethoven ( 5. Klavierkonzert) und Mahler ( 1. Sinfonie) unter der Leitung von Herbert Blomsted.

Den Abschluss bildet das Mittagessen im berühmten „Train Bleu“ in der Gare de Lyon. Die lokale Führung und vier Mahlzeiten sind eingeschlossen.

Reisedatum: Sonntag 5. Juni bis Donnerstag 9. Juni 2016
Richtpreise: DZ Fr. 2750.-; EZ Fr. 3350.-
Bastille oder Champs Elysées sind fakultativ und werden separat verrechnet.
Hin- und Rückreise mit dem TGV 1. Klasse
Anmeldungen per e-mail an: info@theaterclub-luzern.ch

Did you like this? Share it!

0 comments on “2016 Paris

Leave Comment