2017 Zürich

Zürich
Mai 2017

Aller guten Dinge sind drei Reisen in einem Monat

Die erste Theaterclub-Reise «Im wunderschönen Monat Mai»

«Grimmige Märchen» im Schauspielhaus Zürich

Der Regisseur Herbert Fritsch wird zur Saisoneröffnung 2018 die Oper „Le Grand Macabre“ am LT inszenieren. In diesem Jahr jedoch kann man zwei seiner Inszenierungen sehen: die Uraufführung des Stücks „Valentin“ in Hamburg, welche die TcL-Reiseteilnehmer der Hamburgreise 1 im Mai sehen werden. Dann hat Fritsch soeben in Zürich Regie geführt im Stück „Grimmige Märchen“, eine sehr freie Bearbeitung von verschiedensten Grimmschen Märchenstoffen.

Um zu erleben, was wir im kommenden Jahr in Luzern von ihm sehen werden, packen wir die Gelegenheit und besuchen diese Produktion am Schauspielhaus Zürich am

Dienstag, 2. Mai 20 Uhr zum Vorzugspreis von 80 Franken

Aber wie bei unseren Reisen gewohnt, machen wir ein kulturelles Vollprogramm und animieren die Reiseteilnehmer zum Besuch des

Kunsthauses Zürich

Grossstadtrausch / Naturidyll. Kirchner – die Berliner Jahre

Dazwischen haben wir Zeit für ein Nachtessen in der Gartenwirtschaft des Restaurants „Neumarkt“ oder vor dem Brunnen des Restaurants „Kantorei“.

Anreise und Museumsbesuch geschehen individuell, Anmeldung für das Schauspielhaus an info@theaterclub-luzern.ch
Reiseleitung: der unermüdliche Hirte

Did you like this? Share it!

0 comments on “2017 Zürich

Leave Comment