2019 Brüssel – Amsterdam

Brüssel-Gent-Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam
13. bis 18. Mai 2019

Brüssel-Gent-Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam

Diesmal gehen wir in die Benelux-Länder und machen eine Städtetour im holländischen Sprachraum. Wir besuchen vier Städte und übernachten an zwei Orten, um den Hotelwechsel in Grenzen zu halten. Wie immer ist das Programm äusserst reichhaltig und bietet vielfältige Schwerpunkte mit Oper, Konzert, Festival und Architektur.

Hier sind die einzelnen Stationen mit dem vorgesehenen Programm.

13. Mai

Flug 12.50 nach Brüssel, Fahrt mit dem Bus nach Gent.
Bezug im Hotel „1898 The Post“, ein erstes flämisches Bier am Ufer der Leie, kleine Bootsrundfahrt und dann Abendessen in der Brasserie het Pakhuis.
Brasserie het Pakhuis

14. Mai Busfahrt nach Antwerpen

Vormittag geteiltes Programm: Damen geführter Rundgang im Modeviertel, Herren Brauereibesuch mit Frühschoppen, Mittagessen in der Stadsbrouwerij t`Pakhuis. Danach Spaziergang zum Museums Voor Hedendaagse Kunst, weiter mit dem Bus zum Hafenviertel mit dem futuristischen Hafenhaus von Zaha Hadid; schliesslich das Museum aan de Stroom MAS. Nachtessen im feudalen Restaurant Het Pomphuis. Rückkehr nach Gent.
Museums Voor Hedendaagse Kunst
Museum aan de Stroom
Het Pomphuis

15. Mai Gent

Vormittags Besuch der St. Baafskathedraal und um 11 Uhr geführter Rundgang durch die Opera Gent. Anschliessend Busfahrt nach Veere, leichtes Mittagessen im Auberge De Campveerse Toren und Weiterfahrt nach Amsterdam, Bezug im Renaissance Hotel.
Nachtessen im gegegnüberliegenden typisch holländischen Restaurant „De Silveren Spiegel“.

16. Mai Amsterdam

Vormittag Besuch im Musiekgebouw aan tIj mit Führung, anschliessend Mittagsimbiss im dortigen Restaurant 433 Grand Cafe. Fakultativ ein Kammermusikkonzert.
Nachmittags Besuch im Museumsviertel mit dem Van Gogh Museums und nebenan dem Stedelijk Museums, beide am Museumsplein.
Nachtessen im Restaurant Solo Eten en Drinken gleich neben dem Concertgebouw.
Abends Konzertbesuch im Concertgebouw. Programm: C.M.von Weber, Freischütz-Ouvertüre, Henri Dutilleux Violinkonzert, Beethoven 7. Sinfonie. Dirigent Myung-Whun Chung.
Alle Transfers machen wir mit einer Tageskarte für das Tram!
433 Grand Cafe
Van Gogh Museum
Stedelijk Museum
Concertgebouw

17. Mai Bus-Ausflug nach Rotterdam

Unser Architektur-Rundgangs beginnt beim Bahnhof und geht bis zur Erasmusbrücke. Mittagessen im Restaurant Fjord Eat and Drink. Anschliessend Hafenrundfahrt zur Erholung.
Nachtessen im Restaurant De Beren gleich neben der Rotterdamse Schouwburg. Dort nehmen wir Teil an der Eröffnung der Operadagen Rotterdam und sehen „Lullaby Movement“, a song cycle. Rückfahrt mit dem Bus.
Operadagen Rotterdam
Lullaby Movement

18. Mai Vormittag in Amsterdam

Besuch der grossen Ausstellung „Alle Rembrandts“ im Rijksmuseum, Nachmittag Rückflug 14.55 Amsterdam – Zürich. Ankunft in Zürich 16.30
Rijksmuseum

Did you like this? Share it!

0 comments on “2019 Brüssel – Amsterdam

Leave Comment