Agenda / Newsletter

Fr
17.04 20h00
Box
SPRECHTHEATER

SOLITUDE

Der italienische Regisseur Giacomo Veronesi entwickelt, ausgehend von realen Begebenheiten, eine Arbeit über die Erwartungen an junge Menschen in der spätkapitalistischen Gesellschaft.
 
Di
05.05 19h30
Luzerner Theater
MUSIK

EUGEN ONEGIN

BRING A FRIEND ANLASS, der Spezial-Anlass für die Mitglieder des Theaterclubs mit dem besonderen Angebot: alle neuen Bring A Friend Mitglieder bezahlen nur 50 % des Ticketpreises. Zum Ablauf des Abends: Begrüssungsapéro, Opernbesuch Eugen Onegin, anschliessend Gespräch mit Benedikt von Peter über die kommende Spielzeit.
Di
19.05 16h30
Zeughaus
BAUSTELLENRUNDGANG

BAUSTELLENRUNDGANG ZU "SALT"

Gemeinsam mit Tänzerinnen der Freien Zentralschweizer Tanzszene rücken wir einen besonderen Ort ins Zentrum des Geschehens. Eine Tanzperformance, in der das Publikum selbst zum Puzzleteil der Installation wird. Ruhig sitzen war gestern! Wir nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch eines der ältesten Gebäude der Stadt Luzern. Nach dem Prinzip eines Parcours werden verschiedene (Zwischen-)Räume belebt und mit unterschiedlichsten Formen von Tanz und Bewegung gefüllt
Fr
22.05 21h00
Theaterplatz
MUSIK

MARIA DE BUENOS AIRES

Bohème, Magie, Tanz … die Seele des Tangos erwacht auf dem Theaterplatz und verwandelt ihn in eine Plaza mitten in Buenos Aires. Unter freiem Himmel, mit Wein in der Hand und den verführerischen Rhythmen des Tangos im Ohr, folgen wir dem turbulenten Leben Marías, erschaffen an einem Tag, «an dem Gott betrunken war».
Sa
23.05 21h00
Theaterplatz
MUSIK

MARIA DE BUENOS AIRES

Bohème, Magie, Tanz … die Seele des Tangos erwacht auf dem Theaterplatz und verwandelt ihn in eine Plaza mitten in Buenos Aires. Unter freiem Himmel, mit Wein in der Hand und den verführerischen Rhythmen des Tangos im Ohr, folgen wir dem turbulenten Leben Marías, erschaffen an einem Tag, «an dem Gott betrunken war».
Fr
29.05 21h00
Theaterplatz
MUSIK

MARIA DE BUENOS AIRES

Bohème, Magie, Tanz … die Seele des Tangos erwacht auf dem Theaterplatz und verwandelt ihn in eine Plaza mitten in Buenos Aires. Unter freiem Himmel, mit Wein in der Hand und den verführerischen Rhythmen des Tangos im Ohr, folgen wir dem turbulenten Leben Marías, erschaffen an einem Tag, «an dem Gott betrunken war».
Sa
30.05 21h00
Theaterplatz
MUSIK

MARIA DE BUENOS AIRES

Bohème, Magie, Tanz … die Seele des Tangos erwacht auf dem Theaterplatz und verwandelt ihn in eine Plaza mitten in Buenos Aires. Unter freiem Himmel, mit Wein in der Hand und den verführerischen Rhythmen des Tangos im Ohr, folgen wir dem turbulenten Leben Marías, erschaffen an einem Tag, «an dem Gott betrunken war».
Mi
10.06 19h30
Theaterplatz
TANZ

TANZ 33: SALT

Wir verlassen den heimischen Bühnenboden und wagen uns hinaus in die Stadt. Gemeinsam mit Tänzerinnen der Freien Zentralschweizer Tanzszene rücken wir einen besonderen Ort ins Zentrum des Geschehens.