Agenda / Newsletter

Do
11.04 19h30
Moderne Karussell
Oper

...UND ER SCHAUTE ZURÜCK"

In Luzern wird ab April die grösste Lovestory aller Zeiten - Orpheus und Eurydike - neuartig präsentiert. Jacopo Peris Werk «Euridice» gilt als allererste vollständig erhaltene Oper der Welt, uraufgeführt im Jahr 1600 in Florenz. Nun wird sie unter dem Titel «…und er schaute zurück» live und in Bildern gezeigt, veranstaltet von MusikWerk Luzern.

Die Lokalität ist die Moderne Bar und Karussell an der Pilatusstrasse 21

Fr
19.04 19h30
Bühne
Schauspiel

DIE ÄRZTIN

Fr
19.04 19h30
Bühne
Oper

GIUSTINO

Do
25.04 17h30
Box

85. GV 2022/23 UND PODIUMSGESPRÄCH

Den ganzen Ablauf siehr man auf der Startseite: GV von 17.30 bis 18.15, Podium zum Thema "Das Stadttheater - ein Zukunftsmodell" mit 8 Referenten.

So
28.04 16h15
Kammermusiksaal KKV
Konzert

KUNST UND SYMBIOSE

Der Verein für Musik und Kunst Vitznau präsentiert 2 Solisten: Sergej Tanin und Yang Wu spielen Werke für zwei Klaviere von Mozart, Wagner und Rachmaninoff.

Konzertenführung um 16.15 mit Lea Vaterlaus, Gast im Interview: Andrea Lötscher

Do
02.05 09h00
Wien
Reise

THEATERCLUB-REISE NACH WIEN, 2. BIS 6. MAI 2024

Vier Abende mit vollem Programm: "Die Lustigen Weiber von Windsor" in der Volksoper, Symphoniekozert mit der Dirigentin Joana Mallwitz im Musikvereinssaal mit Werken von Beethoven und Hindemith, "Lohengrin" in der Wiener Staatsoper mit Christian Thielemann und ein Schönberg-Abend mit dem Titel "Freitag, der Dreizehnte" im Kulturgebäude REAKTOR. Dazu diverse Tagesprogramme  im Museumsquartier, ein Architekturrundgang auf der Ringstrasse und in der Innenstadt, Einkehr in berühmten Kaffehäusern und in einem Beisl mit Schrammlmusik.

Alle Details auf der Agenda-Seite. 

Sa
11.05 19h30
Bühne
Oper

GIUSTINO

Mi
15.05 20h00
Alte Reithalle
Schauspiel

BERLIN ALEXANDERPLATZ

Alfred Döblins «Berlin Alexanderplatz» ist ein Schlüsselroman des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte des Franz Biberkopf, der doch nur ein guter Mensch sein will und an den Umständen und seinen Mitmenschen zerbricht, kommt in einer zeitlos aktuellen Theaterbearbeitung der Württembergischen Landesbühne in die Alte Reithalle.

So
02.06 19h00
Bühne
Tanz

NEUES TANZSTÜCK

Mi
05.06 20h00
Box
Schauspiel

MONTE ROSA

Fr
21.06 18h00
HSLU-Musik
Musiktheater

ORIGEN THEATERAUFFÜHRUNG

Ein Theaterstück der Truppe "Origen" von Mulegns mit einem Vortrag des Gründers Giovanni Netzer direkt vor der Vorführung.

Mi
21.08 17h00
KKL
Oper

DIE WALKÜRE AM LUCERNE FESTIVAL

Voranzeige: wir erhalten 20%  Ermässigung für diese Oper. Der Rabattcode folgt aber erst im neuen Jahr. Also warten mit der Bestellung. 

Fr
23.08 15h00
Einsiedeln
Schauspiel

WELTTHEATER EINSIEDELN

Details sind im Newsletter # 48 vom 4. März aufgeführt. Programm: Hinreise ca. 15 Uhr mit dem Bus, Besuch der Klosterbibliothek, gemeinsames Nachtessen, Besuch der Vorstellung, Beginn 20.45,  gedeckte Plätze à 121.50 p.P.  Rückfahrt ca, 22. 45

Anmeldungen sind immer noch möglich an info@theaterclub-luzern.ch