Allg. Info

 

GV und Podiumsgespräch am 1. Juni 2021

Das Podiumsgespräch fand am 1. Juni 2021 18.00 Uhr statt und zwar an einem besonderen Ort. Als Lokalität hatten wir ein neues Kulturgebäude in der „Musikmeile am Südpol“ gewählt. Das Thema war der bevorstehende Architekturwettbewerb und die Frage, wie weit dieser Freiräume für kreative architektonische Lösungen zulassen kann.

Hier ist der Bericht von Zentralplus zu unserem Anlass: 
Neues Luzerner Theater: Form vor Funktion? Meinungen klaffen auseinander.

Der Artikel in der Luzerner Zeitung vom 04.06.2021:
Wieso nicht Kirche einbeziehen?

 


 

Das video zur Podiumsdiskussion

Das ist der leicht gekürzte Video-Mitschnitt des Gesprächs mit den wichtigsten Voten. Nach der musikalischen Einleitung durch 3 LSO-Hornisten beginnt das Gespräch bei Min. 1.20 mit Birgit Aufterbeck und Beat Züsli. 

Bei Min. 21.40 folgt der Hauptteil, die Podiumsdiskussion mit den 5 Architekt*innen. Man beachte z.B. die überaus lobenden Worte von Mathias Müller zum fundierten Betriebskonzept oder die fulminanten Meinungsäusserungen von Marc Syfrig bei Min. 31.10 oder 42.40

Bei Min. 48.35  kommen die Fragen von einigen Architekten aus dem Publikum und die Antworten vom Duo Aufterbeck/Züsli.

Der Abspann mit einer kurzen Vorstellung des Theaterclubs beschliesst den Abend bei Min. 1.10.30

 

„Kennen Sie ina Karr und ihre crew?“

Das sind sie, die neuen Spartenleiterinnen: 

Ina Karr, Intendantin / Lydia Steier (fehlt auf der Foto), Lars Gebhardt, Oper / Katja Langenbach, Schauspiel / Wanda Puvogel, Tanz.


Pünktlich zum Ferien-Ende laden wir euch ein zu dieser wichtigen ersten Begegnung an einem Ort, der wahrscheinlich nicht allen so geläufig ist:
Samstag, 21. August 2021, 17.30 Uhr in der Schüür

Alle weiteren Details wie z.B. Anreise zu Fuss, Welcome durch den Schüür-Leiter Marco Liembd mit Kurzführung durch das Konzertlokal, Getränke und Verpflegung vor Ort, kommen rechtzeitig Ende August.

Did you like this? Share it!